Slide background

MOTIVATION

DIE SCHLÜSSELROLLE VON ORTSDATEN, KONNEKTIVITÄT UND ECHTZEIT-INTELLIGENZ.

Digitale Fabrik, Industrie 4.0, Cyber Physische Systeme: Das industrielle Internet der Dinge ist derzeit definitiv einer der dominierenden globalen Trends. Aber was erwarten die Menschen, wenn sie über die Vision des industriellen Internet der Dinge sprechen?

Sie gehen davon aus, dass die “Dinge” in Zukunft vollautomatisch miteinander interagieren und kommunizieren werden – als ob sie von einer unsichtbaren Hand gesteuert würden. Um diese Vision wahr werden zu lassen, müssen wir jedoch den genauen Standort und Status der relevanten Objekte innerhalb einer Fabrik kennen. Darüber hinaus müssen wir die Dinge in Echtzeit verbinden und sie mit einer neue Form von Echtzeit-Intelligenz anreichern, die sie auf dem schnellsten und intelligentesten Wege interagieren lässt.

Dafür steht KINEXON. Wir sind der Pionier, der diese Schlüsselfaktoren für das industrielle IoT bereitstellt.

MANAGEMENT

VEREINT DURCH DIE LEIDENSCHAFT FÜR TECHNIK UND DAS BESTREBEN, DAMIT WIRKUNG ZU ERZIELEN.

  • Dr. Alexander Hüttenbrink
    Dr. Alexander HüttenbrinkGeschäftsführer

    Alexander ist Mitgründer und Geschäftsführer der KINEXON Industries GmbH. Alexander studierte Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Darüber hinaus promovierte er an der Technischen Universität München.

  • Dr. Oliver Trinchera
    Dr. Oliver TrincheraGeschäftsführer

    Oliver ist Mitgründer und Geschäftsführer der KINEXON Industries GmbH. Als Tech-Enthusiast ist er zutiefst fasziniert von den Auswirkungen, die Lokalisierung und Bewegungsanalyse auf das industrielle Internet der Dinge haben. Oliver studierte Betriebswirtschaftslehre in Verbindung mit Elektrotechnik an der Technischen Universität München (TUM). Parallel dazu studierte er Technologiemanagement am Center for Digital Technology and Management (CDTM). Anschließend promovierte er an der Technischen Universität München.

  • Nikolai von Loeper
    Nikolai von LoeperGeschäftsführer

    Nikolai ist Geschäftsführer der KINEXON Industries GmbH. Nikolai hält einen BSc in Volkswirtschaft von der London School of Economics. Darüber hinaus hält er einen MBA von der Harvard Business School. Bevor er zu KINEXON kam, hatte er mehrere Führungspositionen im Bereich Consulting, Private Equity und Maschinen- und Anlagenbau, wo er u.a. als Geschäftsführer eines internationalen Herstellers von Micro-Tunneling-Maschinen tätig war.

AUSZEICHNUNGEN

Bestes aufstrebendes Technologieunternehmen im Bereich Produktion und Logistik.

REFERENZEN

AUSGEWÄHLTE KUNDEN & PARTNER.